Erstmals Siegerprodukte im Wettbewerb „Produkt-Leuchtturm MV“ gekürt

Die Siegerprodukte stehen fest. Im Wettbewerb um den „Produkt-Leuchtturm MV“ haben die Fachkunden der 1. Landesweiten Warenbörse “Regional + Bio aus MV“ entschieden.
 
Unter Schirmherrschaft von Wirtschaftsminister Harry Glawe fand am 7. Oktober 2020 im Kreuzfahrtterminal in Warnemünde die 1. Landesweite Warenbörse „Regional + Bio aus MV“ statt. Im Rahmen dieses neuen Veranstaltungsformates der Marketinggesellschaft der Agrar- und Ernährungswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V. (AMV) wurden die teilnehmenden Fachkunden zu einem Votum für den „Produkt-Leuchtturm MV“ aufgefordert.
 
99 Bewerbungen zum ersten Wettbewerbsaufruf
Der „Produkt-Leuchtturm MV“ wird erstmals vergeben. Wirtschaftsminister Harry Glawe dankt allen am Wettbewerb teilnehmenden Unternehmen. Die große Zahl an Bewerbungen spricht für die Anerkennung und Wertschätzung für den Preis im gesamten Bundesland.
 
Informationen zum Preis - Träger der Veranstaltung – Logo, Urkunde und Marketing
Die Fachbesucher wählten aus den vier Kategorien „Frischeprodukte“, „Trockenprodukte“, „Getränke“ und „Tiefkühlprodukte“. Zudem wurde ein Sonderpreis des Beirates vergeben.
Ausgelobt wurden ein Werbelogo, Marketingunterstützung, ein Pokal und eine Urkunde. Träger des landesweiten Wettbewerbs ist die Marketinggesellschaft der Agrar- und Ernährungswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V. (AMV). Der Dank des AMV geht auch an den Beirat aus Handel, Wissenschaft, Verbänden, Kammern und Verwaltung.
 
Wettbewerbsergebnis
Insgesamt wurden 10 Siegerprodukte ermittelt, darunter ein Sonderpreis. Sieger sind vor allem Produkte mit einem hohen Anteil an heimischen Rohstoffen wie Pute, Bruderhahn, Wildschwein und Rind, aber auch Milch, Sanddorn, Hanf und Lupineneiweiß.
„Die Siegerprodukte stehen stellvertretend für zahlreiche tolle Produkte aus unserem Land, die mit viel Kreativität dafür sorgen, dass sich die Ernährungswirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern erfolgreich weiterentwickelt. Im Namen des AMV sage ich Danke und gratuliere den Betrieben zu den Siegerprodukten 2020. MV hat jetzt im Lebensmittelbereich erste attraktive Werbeträger, die als kulinarische Botschafter für unser Bundesland fungieren können. Sie umfassen ebenso konventionell hergestellte wie auch Bio-Produkte“, freut sich AMV-Geschäftsführerin Jarste Weuffen. „Es sind Leuchttürme aus unserem Bundesland, die auch beim Thema Nachhaltigkeit ganz vorn rangieren. Wertschöpfungsketten im eigenen Bundesland wurden bei der Abstimmung besonders honoriert“, betont die Geschäftsführerin. 
Wegen des zweiten Lockdowns muss die Übergabe der Leuchtturm-Pokale an die Preisträger verschoben werden. Der Wirtschaftsminister und der AMV planen sie zum nächstmöglichen offiziellen Verleihungstermin unter Teilnahme der Hersteller und der Medienvertreter.
 

Die Siegerprodukte:

Food Frische

Mecklenburger Landpute GmbH
 
Wildbret MV KG

Food Trocken

Kräutergarten Pommerland eG
 
Gourmet Manufaktur Gut Klepelshagen GmbH
 
Erzeugerzusammenschluss Fürstenhof GmbH

Tiefkühlprodukte

Getränke

Güstrower Schlossquell GmbH & Co. KG
 
Erste MAENNERHOBBY GmbH & Co. KG

Sonderpreis des Beirates

Pressemitteilung: Siegerprodukte im Wettbewerb "Produkt-Leuchtturm MV" gekürt

Marketinggesellschaft der Agrar- und Ernährungswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Feldstraße 2
D-18182 Bentwisch-Rostock

Telefon: +49 381 - 252 38 71
Telefax: +49 381 - 252 38 72

Europäische Union – Europäischer Fonds für regionale Entwicklung. Mecklenburg-Vorpommern – MV tut gut.