Norddeutscher Ernährungsgipfel 2020

26. März 2020 in Rostock–Warnemünde

Die Vorbereitungen zum 4. Norddeutschen Ernährungsgipfel am 26. März 2020 im Hotel Neptun in Rostock-Warnemünde haben längst begonnen.

 

 

Neu: Die Marketinggesellschaft der Agrar- und Ernährungswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V. (AMV) hat Unterstützer in allen norddeutschen Bundesländern gefunden:

 

 

Brandenburg/Berlin:       Pro agro – Verband zur Förderung des ländlichen Raumes in der Region Brandenburg-Berlin e.V.

Schleswig-Holstein:        Gütezeichen der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein

Hamburg:                         Foodactive e.V. – Das Ernährungsnetzwerk der Metropolregion Hamburg

Bremen:                            NaGeB – Nahrungs- und Genussmittelwirtschaft Bremen e.V.

Niedersachsen:                Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft e.V.

 

Gemeinsam bereiten wir das Event vor. Insgesamt werden ca. 300 Teilnehmer vor allem aus den Bundesländern Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin, Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen und Niedersachsen erwartet. Der Norddeutsche Ernährungsgipfel 2020 hat das bewährte Format einer Halbtagsveranstaltung mit begleitender Fachausstellung und Abendveranstaltung.

Die Veranstaltung hat sich in der Branche etabliert und zu einer der wichtigsten Kommunikationsplattformen im Norden Deutschlands entwickelt. Mit dabei sein werden in erster Linie Vertreter der Ernährungswirtschaft aus Industrie und Handwerk, aber auch zahlreiche Netzwerkpartner und Dienstleister, Vertreter aus Handel, Politik und Verwaltung, Kammern, Verbänden und Medien.

Thematisch wird sich der Norddeutsche Ernährungsgipfel mit den Auswirkungen des Zeitenwandels auf die Branche auseinandersetzen:  Aktuelle Entwicklungen, Nachhaltigkeit und gesellschaftlicher Wertewandel stehen im Mittelpunkt des Tages.

Merken Sie sich den 26.03.2019 unbedingt vor.